Wiebke Wivvica Matern, Gründerin der RISING BIRDS, Musikerin, Therapeutin

 

Das Thema ist heiß. Fast beißend. Und leider brandaktuell! Sexueller Missbrauch ist Gang und Gebe. In jeder Kultur, in jedem Land, in jeder Religion! Doch: Man spricht nicht darüber… Angesichts der Ereignisse Silvester 2015/16 in Köln vielleicht doch? Für uns ist schon lange die Zeit gekommen, dieses Thema öffentlich zu diskutieren!  Wir hoffen, dass auf Grund der Geschehnisse, die Bevölkerung mehr sensibilisiert wird für das Thema und es nicht benutzt wird um den Hass gegen Ausländer weiter zu schüren.

Es ist an der Zeit das große scheinheilige Schweigen zu brechen, in welches sich die Bevölkerungen dieser Welt schon viel zu lange hüllen! WIR STEHEN AUF! NO MORE VICTIM! NIE WIEDER OPFER! Ich wünsche mir eine Kampagne die um die Welt geht! Mehr noch – ich wünsche mir eine Bewegung! Das Opfer sich zusammen tun und miteinander reden – einander helfen! Das wir Vorbilder in der Gesellschaft finden von Menschen die trotz der Erfahrung wieder in die Kraft und Lebensfreude hinein gefunden haben – ja sich dazu entschieden haben! Das wir erkennen, dass Missbrauch uns ALLE angeht – schon LANGE Zeit! Missbrauch mit der Erde, Missbrauch mit den Kindern, Missbrauch mit dem Volk, Missbrauch mit sich selbst, Missbrauch mit den Frauen – Missbrauch mit Männern. Dahinter steckt Ohnmacht – und die ist eine antrainierte Illusion. WIR KÖNNEN DIE WELT BEWEGEN! Wir tun es jeden Tag! In welche Richtung!?

BRECHT DAS SCHWEIGEN! SCHREIT ES RAUS! VERBÜNDET EUCH – VERBINDET EUCH! Die Ohnmacht ist die stärkste Waffe der Täter. Brecht aus! Zeigt Eure Kraft, Schönheit, Stärke und Würde in dem ihr beweist, dass in Euch die Kraft steckt Euch zu erheben! Und ihr müsst es nicht alleine tun – denn wer schafft das schon allein?! Aber gemeinsam heilen, etwas bewegen in sich und in anderen! Die Zeit des Schweigens ist vorbei – auch in den Medien! Ich rufe nicht zu Bürgerkrieg auf! Ich rufe Euch zu BEWEGUNG auf! Denn missbrauchen lassen wir uns alle auf verschiedenen Ebenen die ganze Zeit in dem wir uns Gesetzen beugen, die keine Rechtsgültigkeit haben, Religionen die Massenmorde auf dem Gewissen haben, Gesetzgebern die hinter Gittern gehören!

WIR STEHEN AUF! WIR SIND SO VIELE! UND ZUSAMMEN… FINDEN WIR DA RAUS! STEH AUF!!!!!!

Wer das Projekt untersützen möchte, bitte melden!

Wir brauchen Videographen, Kamaramänner & Frauen, Menschen mit Kontakten für Medien. Übersetzer, damit der Song in andere Sprachen um die Welt gehen kann, Spendengelder damit das Projekt ins Fließen kommt!!! Wir brauchen DEINE Mithilfe… Denn: ES REICHT! UND WIR MÜSSEN UNSERE VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN und ANFANGEN!!!

Wivica Matern